"Nicht wir, sondern unsere Kunden mit ihren Wünschen und Bedürfnissen stehen im Mittelpunkt der Lipperts Friseure München."

Natalie und Maxyne Lippert

 

TRADITION VERPFLICHTET

Bereits vor drei Generationen entstand durch die Familie Lippert ein exklusives Friseurunternehmen im Hotel "Unter den Arkaden" in Franzensbad, ab dem Jahre 1952 führte die Familie im Kunstblock im Grand Hotel Continental den exklusiven Friseurbetrieb.

Dabei handelte man schon immer nach der Philosophie:
„Nicht wir, sondern unsere Kunden mit ihren Wünschen und Bedürfnissen stehen im Mittelpunkt der Lipperts Friseure.“ Dass diese Philosophie auch tatsächlich so gelebt wird, lässt sich wohl am besten aus einem Zitat einer prominenten Kundenmeinung herauslesen: „Zu Euch kommt man nicht wie zu einem Friseur, sondern wie zu einer persönlichen Einladung (...) ohne zu persönlich behandelt zu werden.“

Seit 1998 präsentiert sich die Familie Lippert mit ihrem Unternehmen an Münchens First Class Adresse im Palais am Lenbachplatz. Am 01. Juli 2009 öffnete in der Alten Börse, nur wenige Meter vom Stammhaus am Lenbachpalais entfernt, der zweite Salon, L2 seine Türen. Seit 2016 ist die Unternehmensführung an die beiden Töchter Natalie und Maxyne Lippert übergegangen.

 

DER GROSSE FIGARO

Wolfgang Lippert zählte zu den Top-Friseuren Deutschlands. Nach einer Ausbildung im Familienbetrieb mit höchstem Niveau entschloss er sich, die Familientradition fortzuführen und präsentierte 1998 LIPPERTS FRISEURE MÜNCHEN in seinem eigenen Salon, im exklusiven Lenbach Palais am Lenbachplatz in München. 2009 eröffnete Wolfgang Lippert seinen zweiten Salon – das L2 in der Alten Börse.

Wolfgang Lippert war ein positiver Mensch, höchst professionell, zielstrebig, kreativ, kompetent, ehrlich und in höchstem Maße erfolgreich – der Unternehmer versammelte in seinem Team die besten internationalen Stylisten.

2016 geht das florierende Unternehmen in die Hände der beiden Töchter über. Das junge Management steht fest hinter den beiden Töchtern – man darf also auf die "junge" Zukunft des Unternehmens mehr als gespannt sein.

Salon
Palais am LeNbachplatz

Salon
Alte Börse